Stress vorbeugen für eine ausgewogene Work-Life-Balance - Glücklich im Leben

Stressprävention- Burnout Prophylaxe

Finden Sie Zeit für sich, um glücklich zu bleiben. Weil negativer Stress die Bildung von Glückshormonen verhindert und es so zu mentalen Blockaden kommt.

Investieren in Gesundheit lohnt für Unternehmen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Betriebliche Gesundheitsvorsorge: Präventionskongress stellt betriebliche Gesundheitsförderung in den Fokus

Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr hat Unternehmen aufgefordert, mehr für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter zu tun. Er appellierte auf dem Kongress "Unternehmen unternehmen Gesundheit" in Berlin vor allem an kleine und mittelständische Unternehmen. Es sei von Vorteil, in die Gesundheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter investieren. "Wir brauchen die Erfahrung der älteren Mitarbeiter", müssten aber auch etwas tun, damit sie länger fit am Arbeitsplatz bleiben. Gesundheitsförderung lohne sich konkret: Mitarbeiter haben weniger Krankheitstage. Für einen Euro, mit dem im Unternehmen gesundes Arbeiten gefördert werde, erhalte man im Ergebnis 2,20 Euro Gewinn.

Weiterlesen

Selbstbewusst und in Balance: Herbstseminare in der Lebenswelt für Singles und Freunde

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Voller Elan und Selbstbewusstsein startet die einzigartige Lebenswelt für Singles & Freunde AVIVA****s

Das moderne Konzept des „100-Einzelzimmer-Hauses mit Mehrblick“ ist ganz bewusst auf die hohen Ansprüche von Alleinreisenden ausgerichtet und nicht auf Pärchen und Kinder. Das bunt gemischte Aktiv- und Wellnessangebot sowie die Kraft spendende Landschaft des Mühlviertels sind die ideale Kombination gegen den Herbstblues.

Weiterlesen

Steiermark: Wellnessangebote zur Burnoutprävention

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Burnout-Prävention im Grünen Herz Österreichs

In Deutschland ist jeder vierte Arbeitnehmer vom Burnout-Syndrom betroffen. Tendenz steigend. Um diesem entgegen zu wirken, haben sich in der Steiermark zwei innovative Betriebe auf Burnout-Prävention mit professionellen Erholungs- und Sportpaketen spezialisiert.

Weiterlesen

20 Ratschläge um den Stress zu verringern

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Ist Stress mein Meister oder meistere ich den Stress?

Unter Stress und psychischer Belastung, in Konflikten und bei emotionaler Überforderung geschieht es schnell, dass wir uns „verlieren“. Dass wir nur noch funktionieren, Aufgaben und Pflichten erfüllen, so gut es geht, dabei aber die eigenen Grenzen missachten, die eigenen Bedürfnisse vernachlässigen und die eigenen Gefühle ignorieren. Das ist häufig die Ausgangssituation eines Erschöpfungssyndroms.

Weiterlesen

Die drei typischen Stressphasen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Die Reaktionen auf den Stress verlaufen typischerweise in drei Phasen

Es gibt mehrere Phasen bei auftreten von Stress. 1. Alarmphase des Körpers, 2. die Widerstandphase und 3. die Erschöpfungsphase. Im Einzelnen äussern sich dies Phasen wie folgt:

Weiterlesen

Wir verwenden Cookies (Textdateien), um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen. Sie geben ihre Einwilligung mit Einverstanden oder können ablehnen. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.